Das Gedicht “Die eine Sache”, über eine der wichtigsten und leider viel zu seltenen Tugenden. Toleranz. Carsten Pohl. Chemnitz.

Die eine Sache

Es gibt da eine Sache
Die ich so gerne mache
Weiß nicht woher ich die wohl habe
Sie steckt in mir so drin
Für manche ist sie eine Gabe
Für andere ohne Sinn

Doch ich liebe diese Sache
Die ich so gerne mache
Für mich ist sie was Menschliches
Zu schade zum verlieren
Sie hat auch nichts Beängstigendes
Und lässt sich leicht probieren

Leider fehlt sie manchen ganz
Die Sache mit der Toleranz

cp

 

Alle Rechte bei Carsten Pohl Chemnitz, 2017
Copyright © Carsten Pohl 2017

error: Dieser Inhalt ist geschützt!