Huch? Wo sind denn all die Gedichte hin??

Keine Sorge! Ich räume gerade etwas auf, strukturiere um und mache neu.

Das alte Design war hoffnungslos veraltet, da ich auch kaum noch Zeit gefunden hatte das ganze Thema zu pflegen. Ich werde daher etwas ruhiger machen, weg von der Veröffentlichung auf Amazon und zurück zu den Wurzeln.

Zwar schreibe ich noch immer sehr gerne, aber dennoch fehlt mir schon seit über einem Jahr die Muse. Mag es von der Hektik kommen, von meinen zwei Berufen oder einfach davon, dass ich selbst nicht weiß, welches Thema ich anfassen soll, bei all dem was gerade so passiert.

Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen und findet immer mal wieder den Weg auf meine Seite.

Feedback ist natürlich zu jeder Zeit gern gesehen. 🙂

Ein Foto – Gedicht

Ein Foto – Gedicht

Ein kleines Gedicht über die schönen Erinnerung an geliebte Menschen, die nicht mehr da sind und die Trauer die damit einher geht, aber auch die schönen Momente, welche man erlebt hat. Februar 2017. Ein Foto Ein Foto Schwarz weiß Mit Lachen erfüllt Im Rahmen vom Hier...

mehr lesen
Fröhliche Weihnacht!

Fröhliche Weihnacht!

Ich wünsche allen meinen Lesern einen wunderschönen, heiligen Abend und besinnliche Weihnachten! Vielen Dank für die vielen Besuche, Eure Treue und Unterstützung!

mehr lesen
Die Truhe – Gedicht

Die Truhe – Gedicht

Das Gedicht "Die Truhe" über die Kunst der Geduld und die Wichtigkeit sich Zeit für die Dinge zu nehmen, die man liebt. Dezember 2017. Carsten Pohl. Chemnitz. Die Truhe Manchmal braucht es Ruhe, Um sich zu finden, Um Erfahrungen an sich zu binden. Wie eine...

mehr lesen
error: Dieser Inhalt ist geschützt!