Das kurze Gedicht “Schrauben im Bett” von Carsten Pohl. August 2017. Chemnitz.

Schrauben im Bett

Ein Bett kann auch des Schlafes rauben
Mangelt`s an diversen Schrauben,
Die die Seiten und Dergleichen
Bewegungslos im Zaume halten.
Wenn beim Aufbau etwas fehlt,
Den Schläfer dann im Nachgang quält.
Drum ist auf Schrauben acht zu geben,
Um später auch nicht wach zu liegen.

cp

Alle Rechte bei Carsten Pohl Chemnitz, 2017 Copyright © Carsten Pohl 2017 Keine Verwendung und Vervielfältigung des Textes ohne meine Zustimmung!

error: Dieser Inhalt ist geschützt!