Im Spiegel – PoetrySlam

Im Spiegel – PoetrySlam

Der Text „Im Spiegel“ über das Zweifeln an sich selbst und überflüssiger, negativer Gedanken und Ängste. September 2017. Carsten Pohl. Chemnitz. Im Spiegel Ich bin mir sicher, dass es viele schon getan haben. Sich vor einen Spiegel gestellt und gefragt...
Sohn – Gedicht

Sohn – Gedicht

Ein Gedicht, oder kleiner PoetrySlam, in jedem Fall ein Text über die Liebe eines Vaters zu seinem Sohn. August 2017. Chemnitz. Carsten Pohl. Sohn Ich liebe ihn Weil er mich zur Weißglut bringt Weil er des Öfteren singt Und dabei seinen Träumen nachhängt Den Alltag...
Regen Überall – Gedicht

Regen Überall – Gedicht

Das Gedicht “ Regen überall “ über das Nachdenken, das inne halten und das Schauen über den Tellerrand. Juli 2017. Carsten Pohl. Chemnitz. Regen überall Ich hab dem Regen gelauscht Hab die Augen geschlossen Hab gehört wir er rauscht Und mich dazu...
Was für ein Jahr! – Veröffentlicht

Was für ein Jahr! – Veröffentlicht

Hä? Wie jetzt!? Das gibt es doch schon längst! Stimmt. Der Gedichtband „Was für ein Jahr!“ Wurde mit dem Sommergedicht „Wenn Mücken Entzücken“ endlich komplett und obendrauf gab es noch eine Einleitung in Reimform. Doch war das für mich nicht...
Im Spiegelland – Gedicht

Im Spiegelland – Gedicht

Gedicht “ Im Spiegelland “ über die negativen Eigenschaften unserer Mitmenschen und der heutigen Gesellschaft. Juli. 2017. Carsten Pohl. Chemnitz. Im Spiegelland Im Spiegelland, im Spiegelland, Sind tausend Spiegel an der Wand. Sie hängen hier, sie hängen...