Sohn – Gedicht

Sohn – Gedicht

Ein Gedicht, oder kleiner PoetrySlam, in jedem Fall ein Text über die Liebe eines Vaters zu seinem Sohn. August 2017. Chemnitz. Carsten Pohl. Sohn Ich liebe ihn Weil er mich zur Weißglut bringt Weil er des Öfteren singt Und dabei seinen Träumen nachhängt Den Alltag...
Der Traum – Frühes Werk

Der Traum – Frühes Werk

Ein Gedicht aus meiner Jugendzeit. Das frühe Werk „ Der Traum “ über die Faszination des Traumes und wie wir stets versuchen seine Bedeutung zu deuten. Vor 1999. Chemnitz. Carsten Pohl Der Traum Stille zieht durch schwarze Bilder, glänzend steht das Himmelszelt. Des...